Schlagwort-Archive: Stadtoldendorf

270 Jahre Apotheke in Stadtoldendorf. Teil 3: Eine vorbildliche Apotheke

Historische Einrichtungen in der Markt-Apotheke Stadtoldendorf. Foto: Meike Buck.

1750 erhielt der Apotheker Heinrich Ludwig Homann das Privileg, in Stadtoldendorf eine Apotheke zu betreiben, vor 200 Jahren zog sie an ihren heutigen Standort an den Markt. Anlass, die Geschichte der Apotheke und ihre Apotheker genauer anzusehen. Teil 3: 1807 bis 1896: Philipp Daniel Heinrich und August Friedrich Kellner – „die eleganteste und zweckmässigst eingerichtete Officin des Landes“.

Ein Beitrag von Meike Buck, Braunschweig

270 Jahre Apotheke in Stadtoldendorf. Teil 3: Eine vorbildliche Apotheke weiterlesen

270 Jahre Apotheke in Stadtoldendorf. Teil 2: Der Streit

Historische Einrichtungen in der Markt-Apotheke Stadtoldendorf. Foto: Meike Buck.

1750 erhielt der Apotheker Heinrich Ludwig Homann das Privileg, in Stadtoldendorf eine Apotheke zu betreiben, vor 200 Jahren zog sie an ihren heutigen Standort an den Markt. Anlass, die Geschichte der Apotheke und ihre Apotheker genauer anzusehen. Teil 2: 1799 bis 1807: Philipp Conrad Braunholz – Ein streitlustiger Apotheker.

Ein Beitrag von Meike Buck, Braunschweig

270 Jahre Apotheke in Stadtoldendorf. Teil 2: Der Streit weiterlesen

270 Jahre Apotheke in Stadtoldendorf. Teil 1: Die Gründung

Historische Einrichtungen in der Markt-Apotheke Stadtoldendorf. Foto: Meike Buck.

1750 erhielt der Apotheker Heinrich Ludwig Homann das Privileg, in Stadtoldendorf eine Apotheke zu betreiben, vor 200 Jahren zog sie an ihren heutigen Standort an den Markt. Anlass, die Geschichte der Apotheke und ihre Apotheker genauer anzusehen. Teil 1: 1750 bis 1799: Heinrich Ludwig und Johann Georg Andreas Homann – Eine Apotheke für Stadtoldendorf.

Ein Beitrag von Meike Buck, Braunschweig

270 Jahre Apotheke in Stadtoldendorf. Teil 1: Die Gründung weiterlesen