Schlagwort-Archive: Fotografie

Sichtung, Kategorisierung und Schadensanalyse der Fotomedien des Universitätsarchivs der TU Braunschweig mit KEK-Projektfördermitteln

– Ein Beitrag der AG Hochschulgeschichte der TU Braunschweig –

Friedrich Carl August Lilly, Dozent für landwirtschaftliche Baukunst und Ingenieurhochbauten (Ausschnitt). Foto: Universitätsarchiv der TU Braunschweig.

Fotos üben seit ihrer Erfindung Anfang des 19. Jahrhunderts eine große Faszination auf Menschen aus: Endlich konnten sich auch Ärmere dank dieser neuen Technik Erinnerungen an besondere Ereignisse wie Taufen oder Hochzeiten leisten. Mit der Firma Voigtländer gab es in Braunschweig von 1849 bis 1972 einen bedeutenden Produzenten für Fototechnik. Aufgrund seiner familiären Beziehungen war hier zeitweise der Braunschweiger Mathematikprofessor und Komponist Hans Zincke(n), genannt Sommer als Konstrukteur optischer Geräte tätig. Das Universitätsarchiv der TU Braunschweig verfügt über mehrere tausend Fotografien und Dias, die nun im Rahmen eines Braunschweiger Modellprojektes mit KEK-Mitteln gesichtet und kategorisiert wurden.

Ein Beitrag von Claudia Bei der Wieden, Universitätsarchiv der TU Braunschweig

Sichtung, Kategorisierung und Schadensanalyse der Fotomedien des Universitätsarchivs der TU Braunschweig mit KEK-Projektfördermitteln weiterlesen

Eine Welt auf Glas


Fünf Archivbedienstete bei der Arbeit mit Archivalien, von links nach rechts: Magazinbeamter und Hausmeister Max Kühnlenz, Angestellte und Fachkraft der Fotowerkstatt Lieselotte Wessels, Dipl.-Bibliothekarin Christa Neumann, Angestellter Gerhard Kaller.

In der Ära digitaler Fotografie und unter dem Einfluss von Selfie und Handyfoto sind Rollfilme bereits zu Relikten vergangener Zeiten geworden. Wie aus einer anderen Welt muten Fotos auf Glasplatten an. Im Niedersächsischen Landesarchiv Wolfenbüttel sind nun über 1.000 dieser Aufnahmen digitalisiert worden und über www.arcinsys.niedersachsen.de zugänglich und dokumentieren die Regional- und Archivgeschichte.

Ein Beitrag von Philip Haas, Niedersächsisches Landesarchiv – Abteilung Wolfenbüttel

Eine Welt auf Glas weiterlesen