Kategorie: Projekte

0

Sichtung, Kategorisierung und Schadensanalyse der Fotomedien des Universitätsarchivs der TU Braunschweig mit KEK-Projektfördermitteln

– Ein Beitrag von Claudia Bei der Wieden, Universitätsarchiv der TU Braunschweig für die AG Hochschulgeschichte der TU Braunschweig – Fotos üben seit ihrer Erfindung Anfang des 19. Jahrhunderts eine große Faszination auf Menschen...

0

Eine Welt auf Glas

– Ein Beitrag von Philip Haas, Niedersächsisches Landesarchiv – Abteilung Wolfenbüttel – In der Ära digitaler Fotografie und unter dem Einfluss von Selfie und Handyfoto sind Rollfilme bereits zu Relikten vergangener Zeiten geworden. Wie...

0

Denkmale im Netz

– Eine Presseinformation des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege Hannover – Der Denkmalatlas Niedersachsen, der im Januar 2020 startete, ist eine Wissens- und Kommunikationsplattform, auf der das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege Informationen über die Kulturdenkmale...

0

Ein lebender Zeitzeuge

– Ein Beitrag von Michael Brandt, Arbeitskreis Andere Geschichte e.V. – Sally Perel besucht die Ausstellung „Gekommen, um zu bleiben? Jüdische Migranten aus Osteuropa im Braunschweiger Land“ im Niedersächsischen Landesarchiv Wolfenbüttel.

0

Gekommen um zu Bleiben. Jüdische Migranten aus Osteuropa im Braunschweiger Land

– Ein Beitrag des Israel Jacobson Netzwerkes für jüdische Kultur und Geschichte e.V. über eine Ausstellung im Niedersächsischen Landesarchiv Wolfenbüttel – Eine Ausstellung des Arbeitskreises Andere Geschichte e.V. Braunschweig, dem Kulturstadtverein Wolfenbüttel e.V. und...

2

Grenzgänger – Wolfenbütteler Lebenswege in Ost und West

– Eine Ausstellung im BürgerMuseum Wolfenbüttel – Mit der Ausstellung „Grenzgänger – Wolfenbütteler Lebenswege in Ost und West“ widmet sich das Museum Wolfenbüttel dem vermutlich größten deutsch-deutschen Ereignis des 20. Jahrhunderts. Am 9. November...

0

LEAVES / BLÄTTER – Zwiesprache mit dem Wind

– Ein Beitrag von Christian Lechelt, Fürstenberg – Seit 1747 wird in Fürstenberg an der Weser Prozellan hergestellt. Dass daraus nicht nur Kaffeekannen, Tassen und Figuren gefertigt werden, zeigt die Künstlerin Ulli Böhmermann. Sie...

0

Martha Fuchs und ihr Spitzname „Migge“

– Ein Beitrag von Regina Blume, Braunschweig – Migge Fuchs – viele Braunschweiger, vor allem ältere, kennen die Braunschweiger Oberbürgermeisterin unter diesem Namen. Wie Marta Fuchs zu ihrem Spitznamen gekommen ist und viele andere...

0

„Mut gehört dazu“

– Eine Ausstellung zur Frauengeschichte im Stadtarchiv Braunschweig – In allen Epochen der facettenreichen Braunschweiger Stadtgeschichte haben Frauen ihre Spuren hinterlassen und beteiligten sich aktiv am Leben der Stadtgesellschaft. Oft finden sich in traditionellen...

0

Kennen Sie August, Otto, Sepp oder Minna?

Unter dem Thema: Kennen Sie August, Otto, Sepp oder Minna? Die Zeit der Novemberrevolution 1918 in Braunschweig und ihre Protagonisten veranstalten das Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte und das Stadtarchiv Braunschweig im Rahmen des Historischen...

0

Edition der Urkunden des Zisterzienserklosters Riddagshausen

Im Auftrag des Braunschweigischen Geschichtsvereins bearbeitet Rüdiger Jarck, ehemaliger Direktor des vormaligen Staatsarchivs Wolfenbüttel, dieses Editionsprojekt, das von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und der Richard Borek Stiftung gefördert wird. Nach dem Vorbild des 2002 und...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search