Kategorie: Literatur

Neuerscheinungen, Buchvorstellungen, Lesetipps

0

„Königslutter und der Krankenmord“

– Neuerscheinung – Schon lange ist Königslutter als Durchgangsanstalt der nationalsozialistischen Euthanasie-Aktion „T4“ bekannt. Weniger bekannt ist, dass von hier aus auch 190 eigene Anstaltspatienten der Vernichtung in Tötungsanstalten überantwortet wurden: 85 waren Einwohner...

0

Wolfsburg alias Adolf Hitlers Stadt

– Ein Beitrag von Ulrich Menzel, Braunschweig – Ein in Wolfsburg bis heute gern gepflegter Mythos lautet, dass die britische Besatzungsmacht 1945 entschieden habe, den seit der Stadtgründung 1939 verwendeten Namen „Stadt des KdF-Wagens“...

0

Hof und Regierungspraxis im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel 1735. eine Buchvorstellung

– Eine Buchvorstellung – Das Jahr 1735 war ein besonderes im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel. Zwei Herzöge verstarben, ein Erbprinz wurde getauft. Wie reagiert ein Territorium auf diese Herrschaftswechsel, was ist anders und was läuft einfach...

0

Braunschweigisches Jahrbuch 2019 erschienen

Das Braunschweigische Jahrbuch für Landesgeschichte ist erschienen – mit seiner 100. Ausgabe. Es ist seit 1902 das wissenschaftliche Organ für die Geschichte des Landes Braunschweig bzw. des Raumes Südostniedersachsen. Die Mitglieder des Geschichtsvereins erhalten es...

0

Martha Fuchs und ihr Spitzname „Migge“

– Ein Beitrag von Regina Blume, Braunschweig – Migge Fuchs – viele Braunschweiger, vor allem ältere, kennen die Braunschweiger Oberbürgermeisterin unter diesem Namen. Wie Marta Fuchs zu ihrem Spitznamen gekommen ist und viele andere...

1

Eine Mode-Ikone des 16. Jahrhunderts

– Ein Beitrag von Almut Bues – Wann immer ein König oder ein Prinz eine Frau aus einem anderen Land heiratet, stoßen zwei oder mehr Kulturen aufeinander. Die Gemahlin spricht häufig eine andere Sprache...

0

Agostino Steffani. Europäischer Komponist, hannoverscher Diplomat und Bischof der Leibniz-Zeit

Agostino Steffani. Europäischer Komponist, hannoverscher Diplomat und Bischof der Leibniz-Zeit: Dies war der Titel des ersten interdisziplinären und internationalen Symposiums über Agostino Steffani, das 2014 drei Tage lang im Schloss Herrenhausen stattfand. 19 Vorträge...

0

Bilder der Zerstörung

Braunschweig im Bombenkrieg. Bilder der Zerstörung. So heißt der Bildband, den Matthias Baer im September 2017 veröffentlicht hat. Ca. 200 Fotografien vom kriegszerstörten Braunschweig stellt der Autor darin vor. Sie sind Bestandteil seiner eigenen...

0

Das neue Jahrbuch ist da

Das Braunschweigische Jahrbuch für Landesgeschichte 2016 ist erschienen (ISSN 1437-2959). Die Aufsätze umfassen einen weiten Themenkreis: Da geht es um die Stiftungsgeschichte im Herzogtum Braunschweig (Hiromito Sasaki), Peter Joseph Krahes Wallanlagen in Braunschweig und...

0

Der talentierte Herzog

Herzog Heinrich Julius (1564-1613, reg. 1589-1613) war aus Anlass seines 400. Todestages vom 6. – 9.10. 2013 mit einem Symposium geehrt worden, ermöglicht durch die großzügige Förderung der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, der Braunschweigischen Stiftung, ...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search