Kategorie: Ankündigungen und kleinere Meldungen

0

YouTube-Kanal des Historischen Vereins für Niedersachsen

der Historische Verein für Niedersachsen bietet seit kurzem Vorträge zu Themen der niedersächsischen Geschichte auf seinem YouTube-Kanal an: https://www.youtube.com/channel/UCHoAgbkMXyLCT7cf95ZlcSw/videos Bislang finden Sie dort: Dr. Oliver Baustian: Napoleons „système continental“ als wirtschaftliche Alternative für Hannover?!...

0

Selbstlernkurse zur Regionalgeschichte

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek (GWLB) erweitert ihr digitales Angebot zur niedersächsischen Landeskunde. Auf der hauseigenen Lernplattform moodle.gwlb.de stehen Interessierten nun zwei neue Selbstlernkurse zur Verfügung: Wie kann ich die Geschichte meines Ortes oder...

0

„Königslutter und der Krankenmord“

– Neuerscheinung – Schon lange ist Königslutter als Durchgangsanstalt der nationalsozialistischen Euthanasie-Aktion „T4“ bekannt. Weniger bekannt ist, dass von hier aus auch 190 eigene Anstaltspatienten der Vernichtung in Tötungsanstalten überantwortet wurden: 85 waren Einwohner...

Blick in das modernisierte Magazin des Niedersächsischen Landesarchivs Wolfenbüttel. Foto: Meike Buck 0

5,6 Kilometer Regale für das Landesarchiv

Zweiter Bauabschnitt im Niedersächsischen Landesarchiv Wolfenbüttel fertiggestellt Das Staatliche Baumanagement Braunschweig modernisiert das Niedersächsische Landesarchiv Wolfenbüttel seit Herbst 2019. Jetzt ist der zweite Bauabschnitt fertiggestellt, so dass das Landesarchiv im Januar 2021 die sanierten...

0

Nah & Fern: Heimatbuch 2021 des Landkreises Wolfenbüttel erschienen

Zahlreiche Städtepartnerschaften, eine international tätige Wirtschaft und Menschen, die den Landkreis in die große weite Welt verließen oder von dort zu uns kamen – das ist der Schwerpunkt des Heimatbuches 2021. Daher ist der...

0

Hof und Regierungspraxis im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel 1735. eine Buchvorstellung

– Eine Buchvorstellung – Das Jahr 1735 war ein besonderes im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel. Zwei Herzöge verstarben, ein Erbprinz wurde getauft. Wie reagiert ein Territorium auf diese Herrschaftswechsel, was ist anders und was läuft einfach...

0

THE FACULTY OF SENSING – Eine künstlerische Annäherung an Anton Wilhelm Amo

– Eine Ausstellung im Kunstverein Braunschweig – Anton Wilhelm Amo gilt war der erste bekannte Philosoph und Rechtswissenschaftler afrikanischer Herkunft in Deutschland. Er wurde als Kleinkind aus dem Gebiet des heutigen Ghana verschleppt, versklavt...

0

Braunschweigisches Jahrbuch 2019 erschienen

Das Braunschweigische Jahrbuch für Landesgeschichte ist erschienen – mit seiner 100. Ausgabe. Es ist seit 1902 das wissenschaftliche Organ für die Geschichte des Landes Braunschweig bzw. des Raumes Südostniedersachsen. Die Mitglieder des Geschichtsvereins erhalten es...

0

Einblick in die Gedächtnisse der Region

Die drei großen Archive in der Region Braunschweig, das Stadtarchiv Braunschweig, das Niedersächsische Landesarchiv, Abteilung Wolfenbüttel und das Landeskirchliche Archiv Wolfenbüttel beteiligen sich in diesem Jahr am 10. bundesweit ausgerichteten „Tag der Archive“ am...

0

Denkmale im Netz

– Eine Presseinformation des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege Hannover – Der Denkmalatlas Niedersachsen, der im Januar 2020 startete, ist eine Wissens- und Kommunikationsplattform, auf der das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege Informationen über die Kulturdenkmale...

0

Ein lebender Zeitzeuge

– Ein Beitrag von Michael Brandt, Arbeitskreis Andere Geschichte e.V. – Sally Perel besucht die Ausstellung „Gekommen, um zu bleiben? Jüdische Migranten aus Osteuropa im Braunschweiger Land“ im Niedersächsischen Landesarchiv Wolfenbüttel.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search