Autor: Roxane Berwinkel

0

Die erste ständige Gesandtschaft Braunschweigs in Wien

Das Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel hat im 18. Jahrhundert am habsburgischen Hof in Wien eine ständige diplomatische Vertretung unterhalten. Verwandtschaftliche Verbindungen ergaben sich durch die braunschweigische Prinzessin Elisabeth Christine, die als Gemahlin des römisch-deutschen Kaisers Karl...

0

Das Reformationsjubiläum im Braunschweigischen Landesmuseum

Mitgliederversammlung und Vortrag Am 27. April 2017 wird die Direktorin des Braunschweigischen Landesmuseums, Frau Dr. Heike Pöppelmann, zur Konzeption der Sonderausstellung: Im Aufbruch. Reformation 1517-1617 sprechen. Im Anschluss findet die Mitgliederversammlung statt. Veranstaltungsort ist...

0

Das neue Jahrbuch ist da

Das Braunschweigische Jahrbuch für Landesgeschichte 2016 ist erschienen (ISSN 1437-2959). Die Aufsätze umfassen einen weiten Themenkreis: Da geht es um die Stiftungsgeschichte im Herzogtum Braunschweig (Hiromito Sasaki), Peter Joseph Krahes Wallanlagen in Braunschweig und...

0

Edition der Urkunden des Zisterzienserklosters Riddagshausen

Im Auftrag des Braunschweigischen Geschichtsvereins bearbeitet Rüdiger Jarck, ehemaliger Direktor des vormaligen Staatsarchivs Wolfenbüttel, dieses Editionsprojekt, das von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und der Richard Borek Stiftung gefördert wird. Nach dem Vorbild des 2002 und...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search