Tagung: Stadt und Wirtschaft

Im Jahr 2031 begeht die Stadt Braunschweig den 1000. Jahrestag ihrer schriftlichen Ersterwähnung. Dieses Jubiläum nimmt das Stadtarchiv zum Anlass, um sich im Rahmen von Tagungen und Publikationen intensiver der Stadtgeschichte zu widmen. Dabei sollen bestehende Forschungsdefizite abgebaut und neue Perspektiven auf die Geschichte Braunschweigs entwickelt werden. Die diesjährige Tagung am 4./5. November 2022 wird in Kooperation mit dem Institut für braunschweigische Regionalgeschichte der TU Braunschweig veranstaltet und beschäftigt sich mit dem Thema „Stadt und Wirtschaft“.


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search