Schlagwort-Archive: Friedrich August Haake

150 Jahre Industrie und Handelskammer Braunschweig – Teil 1

Im Jahre 2014 beging die Industrie- und Handelskammer Braunschweig ihr 150-jähriges Jubiläum. Die Statuten der neu gegründeten Corporation der Kaufmannschaft zu Braunschweig waren am 13. März 1864 vom Herzoglichen Staatsministerium bestätigt worden. In ihnen wurde erstmals eine Handelskammer als Organ der wirtschaftlichen Selbstverwaltung in der Stadt Braunschweig begründet und mit der Vertretung der Interessen von Handel und der Industrie betraut.

NLAWF 12 Neu 13 Nr. 84444
NLAWF 12 Neu 13 Nr. 84444
NLAWF 12 Neu 13 Nr. 84444
NLAWF 12 Neu 13 Nr. 84444

Die konstituierende Sitzung der neu gegründeten Handelskammer fand am 1. August 1864 statt; auf ihr wurde Kommerzienrat Eduard Lüttge, Inhaber der Gewürz- und Materialwarenhandlung Gebrüder Dannebaum, zum Vorsitzenden gewählt.
150 Jahre Industrie und Handelskammer Braunschweig – Teil 1 weiterlesen